Unsere Bio WeideHühner

20200725_183237.jpg

       Die Geschichte dahinter

Auf unserem Hof gab es schon immer Legehühner. Doch 2015 sollte sich etwas ändern. Da sah

Otto einen Bericht über Weidehühner in einem mobilen Hühnerstall. Das gefiel sofort und im Frühjahr 2015 begannen wir mit dem Bau des Weidehotels - ein alter "Holzwagen" wurde dafür komplett umgebaut, wodurch die Hühner endlich auf die Weide konnten! Gedämmte Paneele wurden zusätzlich auf die Holzkonstruktion geschraubt, damit den Hühnern im Sommer nicht zu heiß und im Winter nicht kalt wird.

       um was geht's?

                                        um die Haltung!

  • Sie dürfen JEDEN Tag auf die Wiese, egal ob Regen, Sonnenschein, Schnee, Hitze oder Kälte!

  • Sie können aber auch frei wählen im trockenen und temperierten Stall zu bleiben - was sie nur sehr selten tun, eigentlich nur zum Schlafen oder Eier legen - sie sind halt echte Naturliebhaber!

  • Da die Hühner so gehalten werden, sind sie besonders robust und stark

  • Durch den dauernden Auslauf und die Beweidung schmecken unsere Eier besonder gut! 

 

         

       Ein Nest zum Reinkuscheln

  • Die Nester werden regelmäßig gereinigt und mit frischem Stroh ausgekleidet, damit es besonders kuschlig ist

  • 2021 haben sie auch Dinkelspelzen-Nester bekommen. Diese sind besonders gemütlich!

       Ihhh! Hühnerdreck zwischen meinen Zehen!!!

  • Damit das nicht so schnell passiert, wird nach ca. 3-4 Wochen der Hühnerstall umgestellt. So bekommen sie wieder frisches Gras, Schnecken, Würmer und Käfer zu fressen, zusätzlich zu unserem eigenen Bio Weizen!

  • So schützen wir die Hühner vor Infektionen, wodurch KEIN Einsatz von Medikamenten notwendig ist!

       geht das ein Hühnerleben lang?     

                                                       JA, klar!

  • Die Hühner dürfen bis zu ihrem natürlichen Ableben in unserem Hotel wohnen, egal ob sie noch Eier legen, oder nicht. Das verspricht von Anfang bis zum Ende tiergerechte Haltung und ein Leben in Freiheit und Würde