Die Bio Limousin Rinder

20200603_091200.jpg

Manche sagen das beste Fleisch der Welt

20200607_153900.jpg

          Um was geht's?                                                                   Die Haltung!

  • Alle Kühe auf unserem Betrieb werden als Mutterkühe gehalten. Das bedeutet, dass die Milch ausschließlich für die Kälber da ist, und das spiegelt sich natürlich in ihrer Agilität, der Fitness und der Gesundheit wieder! Das ist eben die natürlichste Haltungsform, die es für Mutter und Kind gibt

  • Die Tiere haben alle einen Namen. Nur mit dem Zuhören und Folgen funktioniert das leider nicht so gut. Warum ist das so? Die Limos werden von uns möglichst naturnah gehalten. Das bedeutet, dass wir ihnen ihren Dickkopf lassen, und wir sie nicht zähmen

  • LimoTierwohl und LimoKomfort liegen uns sehr am Herzen, denn geht es unseren Tieren gut, geht es auch uns Menschen gut

  • Die Liegefläche ist immer gut mit Stroh bedeckt, dadurch liegen die Limos immer sauber, trocken und weich, und sie haben damit auch gleich eine Beschäftigung Fußball spielen mit den Strohrundballen! Auch unsere Kälbchen mögen es sehr sauber und kuscheln immer zusammen

  • Der großzügige Auslauf ist ausgestattet mit einem Rückenmassagegerät, das immer zugänglich ist, damit sich die Limos verwöhnen lassen können, wenn mal wo was kratzt und zwickt!

  • Die Limos dürfen natürlich auch auf die Weide, um sich die Beine zu vertreten, Gras zu fressen und den morgendlichen Sport auszuüben. Jeder der beim Spazieren gehen unsere Limos auf der Weide gesehen hat, weiß, dass es ihnen gefällt und gut geht!

        !!!HUNGER!!!      

                             Was braucht so ein Limo?

  • Das gesamte Grundfutter kommt vom eigenen BIO Hof und wird in Heu/Silage oder Stroh angeboten, das zu jeder Tag/Nachtzeit zur Verfügung steht!

​​

  • Ein großer Teil der Wiesen wird als WF (Naturschutz) Flächen gemäht! Das bedeutet eine naturnahe, extensive Bewirtschaftung, was eine positive Auswirkung auf Boden, Wasser, Tier/Pflanzenwelt und das Klima hat.  Einfach TOLL!

​​

  • Frisches Quellwasser ist immer erreichbar, Mineralien/Vitamine und Salze werden im Auslauf und im Stall zur freien Entnahme bereitgestellt

​​

  • Die Kälber haben einen eigenen Komfortbereich, denn auch sie brauchen einmal Ruhe von Mama und Papa. Dort warten auf sie Getreideschrotund Salz

    Was das Fleisch von den Limos so gut macht?

  • Beim Limousin kommt der Name nicht von ungefähr. Denn, während das Kobe-Rind der Supersportwagen unter den Rinderrassen ist, ist der Limo die edle Limousine. Und genau dieser Status spiegelt sich auch im einzigartigen Limousin-Fleisch-Geschmack wider!

​​

  • Weil bei dem Limo das Beste von vielen anderen Rinderrassen zusammenkommt. Eine geringe Verfettung bei einer gleichzeitig sehr feinen Marmorierung des Muskelfleisches und einer  intermuskulären Verfettung! Das verspricht einen exzellenten Geschmack und einen einen traumhaften Genuss

  • Durch das perfekte Fleisch-Fett-Verhältnis sowie die zarte Faserstruktur ist das Fleisch nicht nur saftig, sondern auch mit einem herrlichen Biss ausgestattet

          Was ist so geplant?

  • Das Beste Fleisch - nicht mehr, nicht weniger!

​​

  • Die Limos hängen nach der Schlachtung gut ab,  damit das Fleisch ordentlich reifen kann! Das garantiert ein OPTIMAL abgehangenes Fleisch, das mürbe und butterweich is(s)t! 

​​

  • Danach wird es im Verarbeitungsraum zerlegt, vakuumiert, abgepackt und für den großen Verkaufstag hergerichtet! Hier kann es noch ca. 2 Wochen nachreifen!

          Verkaufstag???         

                                   wann ist der denn?

  • Die Verkaufstage werden von mir rechtzeitig bekannt gegeben, auf Facebook, WhatsApp und natürlich hier

20200606_172543.jpg
20200617_155415.jpg